> Jetzt neu anmelden> Passwort vergessen?
Datenschutzerklärung

Richtlinien sind wichtig, besonders im Datenschutz.


Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online, Kirchstr. 18, 69115 Heidelberg, sowie ihre Tochter- und Schwestergesellschaften (nachstehend auch gemeinsam „fitnessRAUM.de“ genannt), verantwortlich für das Internet-Portal MyTraining.de, beachten beim Umgang mit personenbezogenen Daten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Im Einzelnen gelten für die von fitnessRAUM.de und ihren Schwester- und Tochtergesellschaften betriebenen Internetseiten, darunter auch MyTraining.de, die Bestimmungen der folgenden Datenschutzrichtlinie:

 

Wir verwalten deine Daten nicht nur, sondern wir nutzen sie auch. Wie, steht hier.


Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online kann die bei MyTraining.de angegebenen Informationen für folgende Zwecke nutzen:

  • zur internen Einschätzung und Analyse unseres Marktes, unserer Kunden, Produkte und Dienstleistungen;

  • um es fitnessRAUM.de zu ermöglichen, die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen bei MyTraining.de zu überwachen, zu überprüfen und zu verbessern;

  • um freie Gewinnauslosungen, Preisausschreiben oder Werbemaßnahmen durchzuführen, wenn eine entsprechende Einwilligung von dir bei MyTraining.de dazu vorliegt, und

  • um dir Informationen über Neuigkeiten oder spezielle Angebote – z. B. im monatlichen „Newsletter“ – zukommen zu lassen, die möglicherweise von Interesse sind, es sei denn, du hast dich ausdrücklich gegen einen Newsletter ausgesprochen.

Es erfolgt grundsätzlich keine Weitergabe der Daten an Dritte.


Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online wird die über MyTraining.de erhobenen personenbezogenen Daten ohne deine Zustimmung NICHT an Dritte weitergeben. Hiervon gelten lediglich folgende Ausnahmen:

  • wenn es erforderlich ist, Dritte zu beauftragen (z. B. Marktforschungsunternehmen, Kundenservice, o. ä.), um unser Angebot noch zu verbessern. Sie werden jedoch nicht zur kommerziellen Nutzung Dritter weitergegeben.

  • wenn wir die Offenlegung deiner Informationen an andere Unternehmen, Finanzorganisationen oder Vollstreckungsbehörden im Hinblick auf die Prävention oder Aufdeckung von Betrug oder sonstigen Straftaten für erforderlich erachten;

  • gegenüber dem Käufer oder möglichen Käufer unseres Geschäfts.

Ggf. wird die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online dabei natürlich das Datenschutzrecht beachten, indem wir mit dem Dritten vertragliche Regelungen vereinbaren, die sicherstellen, dass der Dritte

  • deine personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke nutzt als die von uns bestimmten Zwecke, und im Einklang mit den in dieser Richtlinie aufgeführten Zwecken, und

  • angemessene Sicherheitsvorkehrungen eingeführt hat, um deine personenbezogenen Daten abzusichern gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung und gegen zufälligen Verlust oder Zerstörung oder Beschädigung.

Werbung oder nicht? Du entscheidest.


Wenn wir von dir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung deine elektronische Postadresse erhalten haben, dürfen wir diese Adresse zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen verwenden, sofern der Verwendung nicht widersprochen wurde. Dieser Verwendung kannst du auch nachträglich jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wenn du ausdrücklich einer entsprechenden Nutzung zugestimmt hast, können wir deine Adresse und persönlichen Informationen darüber hinaus nutzen, damit du Produkte, Werbung und vergleichbare Informationen per E-Mail und/oder per Post erhältst.

 

Wenn du der fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online über MyTraining.de Informationen über dich selbst zur Verfügung stellst, triffst du die Entscheidung, ob und in welchem Ausmaß wir dich mit verschiedenen Werbemitteln ansprechen dürfen, und zwar in der Regel indem du auf der Webseite entsprechende Kontrollkästchen an- oder abwählst. Die Präferenzen in Bezug auf das Direktmarketing lassen sich jederzeit ändern, indem du die Abbestellungsinformation in einer Zusendung nutzt oder dein Nutzerprofil aktualisierst. Wenn du diese Funktionen nutzt, löschen wir deine personenbezogenen Daten nicht aus unserer/unseren Datenbank(en), sondern vermerken die geänderten Präferenzen entsprechend.

 

Manchmal ist die Änderung oder Löschung von Daten gewünscht.


Nach dem Datenschutzrecht hast du das Recht, Einzelheiten personenbezogener Daten anzufordern, die wir über dich vorhalten. Wir werden dem Verlangen sofort und spätestens 30 Tage nach Erhalt nachkommen. Du bist darüber hinaus berechtigt, jederzeit die Löschung der über dich vorhandenen personenbezogenen Daten zu verlangen. Wir werden diesem Wunsch ebenfalls spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Eingang bei uns nachkommen. Sollten wir gesetzlich verpflichtet sein, deine Daten aufzubewahren, werden wir anstelle einer Löschung die Daten sperren, so dass sie nicht mehr für andere Zwecke als den gesetzlich geforderten Zweck genutzt werden können. Wenn du den Wunsch zur Änderung oder Löschung hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf unter der E-Mail-Adresse , per Telefon unter
+49 (0)6221 / 86811-0 oder per Fax unter +49 (0)6221 / 86811-29.

 

Deine Daten unterliegen bei uns einem besonderen Schutz.


Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online setzt sich für die Sicherheit deiner Daten bei MyTraining.de ein. Um unbefugten Zugang, unbefugte Verwendung, Änderung, Zerstörung oder Offenlegung zu verhindern, haben wir angemessene Maßnahmen ergriffen, um deine personenbezogenen Daten vor einer unbefugten oder unrechtmäßigen Verarbeitung durch Dritte zu schützen und zu sichern. Dennoch kann die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness nicht garantieren, dass deine Informationen bzw. Daten gegen jegliche widerrechtliche Handlungen Dritter sicher sind. Bitte hilf uns dabei, deine Informationen sicher zu halten, indem du keine offensichtlichen Login-Namen oder Passworte verwendest, das Passwort regelmäßig änderst und sicherstellst, dass du dein Passwort keiner anderen Person preisgibst.

 

Unsere Cookies sind nicht so lecker wie Kekse, aber dennoch sinnvoll.


Wir verwenden Cookies für bestimmte Bereiche unserer Internetseiten bei MyTraining.de. Cookies sind Dateien, die auf deiner Festplatte oder in deinem Browser Informationen speichern. Sie ermöglichen es der betreffenden Internetseite zu erkennen, dass du sie bereits besucht hast. Cookies helfen uns dabei zu erfahren, welche Abschnitte dieser Internetseite am populärsten sind, weil sie es uns ermöglichen zu sehen, auf welche Seiten Besucher zugreifen und wie viel Zeit sie dort verbringen. Durch ihre Untersuchung sind wir besser dazu in der Lage, unsere Internetseiten an den tatsächlichen Bedarf anzupassen und dir eine individuellere Nutzererfahrung zu verschaffen. Du kannst deinen Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies akzeptiert, alle Cookies ablehnt oder dich benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Unsere Internetseiten sind für die Verwendung von Cookies gestaltet – ihre Abschaltung kann die Nutzung unserer Internetseiten beeinträchtigen und dich daran hindern, ihre sämtlichen Vorteile zu genießen.

 

Wir möchten die Nutzung unserer Internet-Seiten stetig für dich verbessern und nutzen dafür Google Analytics.


Wir untersuchen Besuchertrends, weil wir ein Interesse an der erfolgreichen Informationsübermittlung durch die Internetseiten bei MyTraining.de haben. Unsere Server erzeugen Protokolldateien mit Informationen wie eine Internet-Protokoll (IP)-Adresse aus deinem Netzwerk, deinen besuchten Seiten und dem Datum und der Uhrzeit deines Besuchs. Mit Hilfe einer Analysesoftware werden Berichte erzeugt, die es uns ermöglichen, mehr darüber zu erfahren, wie wir deine Nutzung der Internetseiten von MyTraining.de verbessern können.

 

Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen weisen wir darauf hin, dass unsere Internetseiten „Google Analytics“ mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwenden und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen.

 

Auch wir machen Dinge mit Links, sind aber nicht für deren Inhalte verantwortlich.


Unsere Webseite kann Links zu anderen, nicht von uns kontrollierten Seiten enthalten, die nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen. Wenn über die verfügbar gemachten Links auf andere Seiten zugriffen wird, können die Betreiber dieser Seiten Daten über dich sammeln und bearbeiten, die sich von unserer Art der Datenverarbeitung unterscheidet. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass wir uns den Inhalt dieser Seiten nicht zu eigen machen und dass wir auch keine Haftung für die Inhalte derartiger Seiten übernehmen können. Näheres dazu in unserem Haftungsausschluss im Impressum.

 

Viele nutzen Social Media. Auch wir sind z. B. mit facebook verlinkt.


Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („facebook“). Die Plugins sind mit einem facebook-Logo oder dem Zusatz „facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.

 

Wenn du eine Webseite unseres Internetauftritts MyTraining.de aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von facebook direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält facebook die Information, dass du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist du bei facebook eingeloggt, kann facebook den Besuch deinem facebook-Konto zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen von facebook.

 

Wenn du nicht möchtest, dass facebook über unseren Internetauftritt Daten über dich sammelt, musst du dich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei facebook ausloggen.

 

Welche sozialen Netzwerke wir nutzen, kannst du unserer Website MyTraining.de entnehmen.

 

Datenschutzbestimmungen können sich ändern.


Wir behalten uns vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies bspw. wegen der technischen und/oder rechtlichen Entwicklungen erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachte daher jeweils die aktuelle Version unserer Datenschutzrichtlinie.

 


 

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens


Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote.

 

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen deines Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

 

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Die Identität bleibt immer geschützt. Über das System wird keine Werbung versandt.

 

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

 

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

 

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren gibt es auf der Website der INFOnline GmbH, die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF und der Datenschutzwebsite der IVW.

 

Du kannst der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen:
http://optout.ivwbox.de